Zum Inhalt springen

Stattbahnhof ist „Club des Jahres“!

Der Stattbahnhof erhält den Bayerischen Popkulturpreis in der Kategorie „Club des Jahres„.

Weitere Preisträger:innen sind Ralf Duggen (U&D Würzburg), das „Ab geht die Lutzi„-Festival, „Der Krater Bebt“ und das „Modular Festival„.

In der Kategorie Club des Jahres entschied sich die Jury für den Stattbahnhof aus Schweinfurt.
Der Vorschlag kam vom Bundestagsabgeordneten Markus Hümpfer, der seinen Vorschlag
begründete: „Für die alternative Musikszene in Nordbayern ist das Kulturhaus ein Ort zum
Stattfinden, zum Leute-Treffen und zum Ausleben von Musik und Kultur. Seit mehr als zwei
Generationen kommen Jugendliche hier zusammen, um sich zu treffen, auszutauschen und
natürlich um einzigartige Live-Konzerte zu erleben.“ Die besondere Bedeutung des Clubs für
Schweinfurt und die Region sowie das jahrelange Engagement in der bayerischen
Popkulturszene wurden auch in der Jury positiv hervorgehoben.